Hinter den Kulissen

Fun Facts über mich

Ich lese ca. 60 – 80 Bücher im Jahr (ganz, plus etliche Zusammenfassungen auf Blinkist)
Ich habe schonmal einen Wolf gestreichelt
Ich habe schonmal als Computer-Spiele-Testerin gearbeitet
Ich war 3 Monate lang alleine in China
Ich habe an einem Musical mitgeschrieben

Weitere FunFacts über mich im Artikel

Digital ausmisten Teil 2: Tausende Dateien entspannt aussortieren

Wie im letzten Artikel angekündigt, teile ich dieses Mal meinen eigenen Optimierungsprozess mit euch. In der letzten Woche habe ich ein System für meine digitale Ordnung aufgestellt, die letzten Tage ging es dann darum, viele viele viele Dateien auszumisten. Wie das gelaufen ist und was meine größten Erkenntnisse waren, teile ich mit euch in diesem Blogartikel.

Bücher aussortieren

Wie ich guten Gewissens 50% meiner Bücher ausmistete

Ich liebe Bücher. Ich liebe die Magie, die ein gutes Buch ausstrahlt, mit der es dich in eine andere Welt zieht und dich alles andere vergessen lässt. Ich liebe das Geräusch des Umblätterns, das Gefühl des Papiers, den Geruch der Seiten.
Doch manchmal können Bücher auch zur Belastung werden. Weil sie schwer sind, so verdammt schwer, einstauben und einem die Diskrepanz vor Augen führen zwischen dem Glauben, dass einen etwas interessiert, und der tatsächlichen Beschäftigung damit.
In diesem Artikel erzähle ich dir, wie ich es schaffte, mit gutem Gewissen meinen Bücherbesitz um 50% zu reduzieren.

Was einer Alltags-Amazone möglich ist

Heute ist ein Artikel dran, der dir grundsätzlich zeigt, zu was du als potenzielle Alltags-Amazone alles in der Lage bist. Dazu erkläre ich dieses Mal genauer, was ich eigentlich meine, wenn ich “Alltags-Amazonen” sage, und was ich unter den verschiedenen Begriffen verstehe, die ich in meinem Slogan verwende.