Wie du deine To-do-Liste leer bekommst

Es ist schön, eine To-do-Liste abzuhaken. Unser Gehirn schüttet Dopamin für jedes gesetzte Häkchen aus, und wir stärken unser Gefühl von Selbstwirksamkeit. Außerdem ist es einfach sinnvoll, unsere Aufgaben anzugehen, weil sie zu erledigen uns Vorteile in unserem Leben bringt. Frustrierend wird es, wenn wir am Ende des Tages immer noch – gefühlt oder tatsächlich – hundert Punkte auf unserer Liste haben und sie einfach nicht weniger zu werden scheinen. Das schlechte Gewissen meldet sich gleich doppelt: Weil du nicht fertig geworden bist und weil du eigentlich Feierabend machen solltest. Aber was kannst du dagegen tun? In diesem Artikel zeige ich dir, wie du deine To-do-Liste endlich leer bekommst.

Weiterlesen